KOSMOS Mein erstes Kosmos-Chemielabor

  • Experimentiergebiet Forschungskästen: Chemie
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: 8 – 12 Jahre

Produktdetails

Artikelgewicht948 g
Produktabmessungen42,6 x 29 x 8 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:8 - 12 Jahre
Modellnummer642921
Modell642921
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendigNein
Batterien inbegriffenNein
MaterialKunststoff (Hauptsächlich)
Fernsteuerung enthaltenNein
ZielgruppeMädchen, Jungen

 

Produktbeschreibung

Mit diesem reizvollen Einsteiger-Experimentierkasten erforschen Kinder ab acht Jahren die Welt der Stoffe. Kristalle, Farben, Gase und vieles mehr werden genauer unter die Lupe genommen. Woraus besteht die Farbe von Filzstiften? Wie wachsen in einer Salzlösung Kristalle? Was sprudelt im Mineralwasser? Viele alltägliche Produkte werden chemisch untersucht.

Warnhinweise

ACHTUNG! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten, enthält Kleinteile die verschluckt werden könnten!

Produktbeschreibung des Herstellers

Wieso wachsen in einer Salzlösung Kristalle? Wie kann man verschmutztes Wasser wieder reinigen? Weshalb sprudelt es im Mineralwasser? Wie sauer ist Zitronensaft wirklich?

Wer genau hinschaut, entdeckt in seinem Alltag eine Menge spannender Fragen, die sich bestens für die ersten chemischen Versuche von Kindern eignen. Und so stehen bei diesem Forscher-Set keine abstrakten Chemikalien im Vordergrund der Experimente, sondern ganz normale „Helden des Alltags“. Doch entscheidend ist das „Gewusst wie“.

Mit dem Experimentierkasten „Mein erstes Kosmos Chemielabor“ bekommen Kinder nicht nur ihre erste Labor-Ausstattung an die Hand, sondern auch eine Auswahl toller Versuche, die sich dank der ausführlichen Anleitung einfach umsetzen lassen.

Experimentierspaß mit der ersten Laborausstattung

Kristalle, Farben, Gase, Säuren und Basen – all das lässt sich leicht erforschen, wenn man die richtige Ausstattung zur Hand hat. Kindgerechte Reagenzgläser, Probengefäße, pH-Papier, Petrischalen, Messbecher, Trichter, Pipetten und einiges mehr stehen den jungen Forschern zur Verfügung, wenn sie sich ihr erstes eigenes Labor einrichten und die Welt der Stoffe erkunden.

Zusätzlich wird benötigt: Untersuchungsmaterial aus dem Haushalt, wie Zucker, Salz, Schokolinsen, Essig, Natron, Backpulver, Zitronensaft, Rotkohl, Brausepulver/-tabletten, Seife, verschieden Gefäße und weitere haushaltsübliche Materialien.

Die Anleitung macht den Unterschied

Ganz auf die Bedürfnisse von Grundschulkindern abgestimmt, führt die Anleitung in übersichtlichen Arbeitsschritten mit Bildern und kurz gehaltenen Texten durch die Experimente. Bei jedem Versuch wird kindgerecht erklärt, was passiert, und auf den „Nachgehakt“-Seiten werden weiterführende Infos rund um das Thema gegeben.

So fällt es den Kindern leicht, einen Bezug zwischen den Experimenten und dem Alltag herzustellen und sie lernen spielerisch, die Welt mit anderen Augen zu betrachten.

Umfassender Service für langanhaltenden Spaß

Kosmos bietet qualitativ hochwertige Produkte, die über einen langen Zeitraum hinweg neue Erkenntnisse vermitteln, die Kreativität fördern und für intelligente Unterhaltung stehen. Der KOSMOS-Kundendienst hilft bei möglichen Problemen gern weiter und versorgt mit Ersatzteilen.

Auch bei Fragen und dem Wunsch nach weiteren Informationen steht der Kundendienst zur Verfügung. KOSMOS-Produkte werden nach hohen pädagogischen Maßstäben und Sicherheitsstandards entwickelt und intensiv getestet. Bei allen Anliegen zu den Produkten ist der KOSMOS-Kunden- und Ersatzteil-Service der richtige Ansprechpartner.

KOSMOS Mein erstes Kosmos-Chemielabor
5 (100%) 2 votes